Zahnarztpraxis A. G. Graz

Keramikinlays

Nicht jeder sieht gern das Gold in den Seitenzähnen bei geöffnetem Mund. Keramikinlays oder Veneers sorgen für eine perfekte Ästhetik bei der Restauration Ihrer Zähne. Die Zähne müssen dazu noch weniger beschliefen werden als beim Einsatz von Goldinlays oder Kronen. Keramikinlays sind vom natürlichen Zahn nicht zu unterscheiden und können eventuell sogar das Beschleifen von Zähnen zu Teilkronen verhindern, weil ein festerer Verbund zum Zahn durch einen Kleber hergestellt wird. Der zum Einsetzen von Goldrestaurationen übliche Zement kann deutlich weniger Kräfte übertragen. Das stärkere Beschleifen des entsprechenden Zahnes ist dann oft die Folge.

Kosten für Inlays ca. 220,-bis- 350 € pro Stück.

Oben aufgeführte Preisempfehlung ist unverbindlich. Ein genauer Kostenvoranschlag ist erst nach individueller Untersuchung möglich. Die Erstellung eines Kostenvoranschlages ist für Patienten unverbindlich und kostenlos.